Ausflüge

Ausflug ins Wien Museum

31. Januar 2016

Nach neun Jahren in Wien habe ich es im Herbst endlich mal ins Wien Museum am Karlsplatz geschafft. Das Museum, dass sowohl Kunst- als auch historische Sammlung ist, entführt einen in die spannende Geschichte Wiens und ist nicht nur für kalte Tage ein idealer Ausflugstipp.

Direkt neben der Karlskirche am Karlsplatz findet sich das Wien Museum, dass neben historischen Sammlungen auch immer wieder wechselnde Ausstellungen zeigt. Für mich als Wahl-Wienerin bot der Besuch zahlreiche „Ahs“ und „Ohs“, vermutlich erfahren aber auch eingefleischte Wiener hier die eine oder andere Neuigkeit ihrer Heimatstadt.

Wien Museum Karsplatz

Wien Museum Wappen Österreich

Vielfältige Ausstellungsstücke

Das Museum am Karlsplatz ist aber nur eine von zahlreichen Ausstellungsstätten des Wien Museums. Weiteres Wissenswertes über die österreichische Hauptstadt erfährt man etwa in der Hermesvilla im Lainzer Tiergarten, den Musikerwohnungen, dem Römermuseum, dem Uhrenmuseum oder im Pratermuseum.

Auf drei Etagen bietet das Wien Museum eine interessante und abwechslungsreiche Mischung aus Kunst und Geschichte, beginnend in der Jungsteinzeit bis ins 20. Jahrhundert.

Wien Museum

Ein besonderes Highlight sind die beiden Stadtmodelle (vor und nach Errichtung der prächtigen Ringstraße), die Einblick in die Entwicklung unserer Hauptstadt geben. Aber auch die archäologischen Exponate aus dem römischen Legionslager Vindobona oder die Gemälde von Gustav Klimt und Egon Schiele sind einen Besuch wert. Besonders beeindruckend war auch die rekonstruierte Wohnung samt originaler Einrichtungsstücke des Dichters Franz Grillparzer.

Wien Museum Stadtmodell

Wien Museum

Tipp: Für alle unter 19 Jahren ist der Eintritt frei, an jedem ersten Sonntag im Monat ist generell für alle Besucher freier Eintritt!

Teile diesen Beitrag!
  1. Ich muss gestehen- ich war noch nie im Wien Museum. Es gibt aber so viele tolle Museen in Wien und ich gehe ohnehin viel zu selten. Die Klassiker sind bei mir das Naturhistorische Museum und einzelne Ausstellungen, als nächstes unbedingt die Star Wars Identities ;) (endlich!!!)

  2. Liebe Christine,

    Ich finde dass der Museumsbesuch ziemlich in Vergessenheit geraten ist, dabei ist er doch so schön. Ich muss gestehen, dass ich in meinen 8 Jahren in Wien auch kaum welche besucht habe. Höchstens einmal, wenn Besuch da war und einem die Ideen ausgegangen sind. Ich war im Völkerkunde-Museum, technischen Museum, jüdischen Museum, Leopold Museum und das Kunst Museum am Karlsplatz. (Doch mehr als gedacht :D) Das Wien Museum wollte ich auch seit Ewigkeiten besuchen, aber habe es noch nie gemacht. Das technische Museum kann ich auf jeden Fall weiterempfehlen, da kommt jeder auf seine Kosten.

    Ich finde ein Museumsbesuch ist etwas ganz Besonderes. Vor allem wenn man sich viel Zeit nimmt und nicht nur das Museum abrennt, sondern es wirklich auf sich Wirken lässt. Es ist eine Oase der Ruhe und des Reflektierens, des Lernens, des Genießen und noch soviel mehr.

    Liebe Grüße, Anja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Ja, ich stimme zu.

%d Bloggern gefällt das: