Essen

Genuss auf Griechisch: Irodion

24. Mai 2014

Das Irodion im dritten Bezirk ist schlicht und einfach der beste Grieche in Wien! Das zeigt sich nicht nur an den Speisen, sondern auch an der Tatsache, dass das Lokal täglich prall gefüllt ist.

DER Grieche in Wien

Obwohl eine Reservierung dringend zu empfehlen ist, kommt man auch ohne in den Genuss des köstlichen Essens. Während man auf einen Tisch wartet, trinkt man auf Kosten des Hauses einen Ouzo an der Bar.

Tiganaki im Irodion

Eines meiner Lieblingsgerichte im Irodion: Tiganaki. Wahlweise mit Schwein, Rind, Huhn oder Lamm, umgeben von einer Metaxasauce und serviert mit Kartoffelscheiben, ist es immer wieder ein Genuss. Fleischfans kommen unter anderem beim Irodion Teller auf ihren Genuss. Hier finden sich Schweinssteak, Souvlaki, Gyros und Lammkotelett am Teller, dazu wird Reis serviert.

Gyros Spezial im Irodion

Aber auch das Gyros Spezial, die Bifteki oder die Souvlaki Spezial sind ein Gedicht. Das Irodion gehört aus gutem Grund zu einem meiner Lieblingslokale in Wien. Essen und Service haben mich bei meinen zahlreichen Besuchen bisher nie enttäuscht.

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Ja, ich stimme zu.

%d Bloggern gefällt das: