Ausflüge

Ausflug in die zotter Schokoladen Manufaktur

1. Juni 2016

Schokofans aufgepasst! Bei einem Besuch der zotter Schokoladen Manufaktur im steirischen Riegersburg werden eure kühnsten Schokoträume wahr!

Jeder, der gerne nascht, kommt früher oder später mit den außergewöhnlichen Kreationen von Josef Zotter in Berührung. Im Schoko-Laden-Theater der Manufaktur in Riegersburg kann man einen Blick hinter die Kulissen der weltberühmten Schokoladen werfen und natürlich auch so einiges verkosten.

zotter Schokoladen Manufaktur Schoko-Genuss-Tour

Schokolade überall

Die Schoko-Genuss-Tour dauert circa 90 Minuten, das Ticket (für Erwachsene 15,90 Euro) beinhaltet auch den Eintritt in den sogenannten Essbaren Tiergarten (dazu weiter unten mehr). Die Tour beginnt dort, wo auch die Schokoladeproduktion beginnt, mit der Kakaobohne. Bereits von Beginn an gibt es zahlreiche Verkostungsstationen, an denen man die Veränderung von der Bohne bis zum fertigen Schoko miterleben kann. So kann man in der Kakao-Rösterei etwa frisch geröstete Kakaobohnen aus unterschiedlichen Herkunftsländern verkosten, bei den BASiC-Nougat-Löffelbrunnen warten unterschiedliche Nougat-Sorten und die TrinkSchokolade onLine beeindruckt nicht nur mit der kleinsten Gondelbahn der Welt sondern auch mit der Vielzahl an unterschiedlichen Trinkschokoladen. Krönender Abschluss ist das Running Chocolate mit Neuheiten.

zotter Schokoladen Manufaktur Nougat

zotter Schokoladen Manufaktur TrinkSchokolade onLine

Die Schokoladen werden alle bean-to-bar produziert, das bedeutet von der Bohne weg ausschließlich in Bio- und Fair-Qualität. Qualität gepaart mit Einfallsreichtum machten den Gründer Josef Zotter zu einem der besten Chocolatiers der Welt, die Schokoladen Manufaktur in der Steiermark gilt zudem als eines der nachhaltigsten Unternehmen Österreich. Wie beliebt die Schokolade von zotter ist, sieht man anhand der Vielzahl der Besucher, die sich an den Wochenenden in der Manufaktur tummeln. Leider kann es dadurch schon mal zur Staubildung an den einzelnen Verkostungsstationen kommen. Daher mein Tipp: Wenn möglich unbedingt unter der Woche hinfahren!

zotter Schokoladen Manufaktur Running Chocolate

Essbarer Tiergarten

Nach der süßen Völlerei lädt der Essbare Tiergarten zu einem Verdauungsspaziergang ein. Essbarer Tiergarten? Ja, genau! Auf dem riesigen Areal findet sich eine Erlebnis-Bio-Landwirtschaft, wo alte heimische Tierrassen leben sowie regionale Obst- und Gemüsesorten wachsen. In der Öko-Essbar wird Farm-to-Table gekocht, das bedeutet, dass nur auf den Teller kommt, was auch im Essbaren Tiergarten zu finden ist. Zudem kann man sein Glück im Bauerngolf versuchen, in einer der zahlreichen Hängematten entspannen oder ein leckeres zotter-Eis genießen.

zotter Schokoladen Manufaktur Essbarer Tiergarten

zotter Schokoladen Manufaktur Essbarer Tiergarten

Das wohl kurioseste Eck im Essbaren Tiergarten dürfte zweifelsohne der Ideenfriedhof sein. Hier wurden all jene Kreationen, die nicht zum Verkaufsschlager wurden, zu Grabe getragen. Hier sollte man sich wirklich die Zeit nehmen und die Kommentare zu den einzelnen Sorten lesen, da man köstlich unterhalten wird.

zotter Schokoladen Manufaktur Ideenfriedhof

Die zotter Schokoladen Manufaktur ist auf jeden Fall einen Besuch wert! Voraussetzung natürlich, dass man sich für Schokolade sowie seine Herstellung begeistern kann. Sowohl die Manufaktur als auch der Essbare Tiergarten sind sehenswert, informativ und interessant, die zahlreichen Verkostungsmöglichkeiten (sowie der Shop am Ende der Tour) sorgen für glückliche Schokoholics.

Teile diesen Beitrag!
  1. Hallo Christine,

    erstmal danke für deinen Besuch und den Blog-Artikel. Wirklich sehr gut zusammengefasst, was es bei uns zu erleben und zu verkosten gibt :)

    Momentan wird ja auch gerade unser Shop umgebaut. Dann gibt es nicht nur mehr Platz für noch mehr neue Kreationen, sondern auch die ein oder anderen Dinge rund herum zu entdecken.

    Liebe Grüße aus der Oststeiermark,
    Florian vom Zotter Social Media Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Ja, ich stimme zu.

%d Bloggern gefällt das: